Wer sind wir? / Was wollen wir?


60 Jahre EAG

 

Die Evangelische Arbeitsgemeinschaft für soziale Fragen in Bayern und Thüringen (EAG) ist eine Arbeitnehmerorganisation mit sozial- und arbeitspolitischer Zwecksetzung.

Die EAG Bayern wurde 1952 gegründet und vertritt die evangelische Seite in den Landesverbänden christlicher Arbeitnehmerorganisationen (ACA) in Bayern und Thüringen (neben den katholischen Verbänden KAB und Kolping)

Nachdem die EAG Thüringen am 27. März 1992 gegründet wurde, beschloss die Delegiertenversammlung der EAG Bayern im Oktober 1992 die Aufnahme der EAG Thüringen als 6. Bezirk. Von nun an lautet der Name: Evangelische Arbeitsgemeinschaft für soziale Fragen in Bayern und Thüringen.

Ziel der EAG ist, die Mitarbeit in der sozialen Selbstverwaltung (in den gesetzlichen Kranken- und Sozialversicherungen, Berufsgenossenschaften auf Landesebene, Benennung von  Sozial- und Arbeitsrichtern, von Versichertenberatern, Mitgliedern in den Berufsbildungsausschüssen) und die Entsendung von Mitgliedern in deren Gremien.

Die EAG nimmt an Anhörungen von Parteien, Fraktionen und Landesregierungen teil, wenn es um die Belange der sozialen Selbstverwaltung geht. Durch die Mitgliedschaft in Selbstverwaltungsorganen hat die EAG die Möglichkeit, in Konfliktfällen zu vermitteln. Über ihre Vertreter hat sie zudem direkten Zugang zu den Verwaltungsspitzen der Kranken- und Sozialkassen. Erfahrene Mitglieder der Selbstverwaltungsorgane leisten darüber hinaus kompetente Unterstützung für einzelne Versicherte, vor allem in problematischen Einzelfällen, bei Widersprüchen gegen Bescheide und bei persönlichen Entscheidungen wie Vorruhestand, Altersteilzeit, Kassenwechsel und Rentenantragsstellung etc.

Die Aufgabe der EAG:
Durchführung von Arbeitstagungen und Bildungsveranstaltungen, Vermittlung von Informationen, Erarbeitung von Stellungnahmen, Beratungshilfe für ihre Mitglieder.

Bezirke der EAG:
Mittelfranken/Oberfranken, Schwaben,
Niederbayern/Oberpfalz,
Unterfranken, Oberbayern,
Thüringen.

 

Hier geht's zum EAG-Flyer.

 

Der stellvertretende Vorsitzende Thomas Krämer hat aufgrund des im Jahr 2012 stattgefundenen Jubiläums 60 Jahre EAG dokumentiert.



Beratungsstellen der Deutschen Rentenversicherung Bund
sind in Bayern vertreten:

Deutsche Rentenversicherung Nordbayern

Kostenloses Servicetelefon 0800 1000 480 18

Standort Bayreuth

95440 Bayreuth
Telefon 0921 607-0
Telefax 0921 607-2398

Standort Würzburg

Friedenstraße 12/14
97072 Würzburg
Telefon 0931 802-0
Telefax 0931 802-243

Deutsche Rentenversicherung Bayern Süd

Kostenloses Servicetelefon 0800 1000 480 15

Standort Landshut

84024 Landshut
Telefon 0871 81-0
Telefax 0871 81-2140

Standort München

81729 München
Telefon 089 6781-0
Telefax 089 6781-2345

Deutsche Rentenversicherung Schwaben

Kostenloses Servicetelefon 0800 1000 480 21

Dieselstraße 9
86154 Augsburg
Telefon 0821 500-0
Telefax 0821 500-1000


 Aktionen

 

website security

Top
  EAG e.V. | info@eag-ev.de